Das Flip Flop Case für das iPhone kennenlernen

Zwischen den zahlreichen hilfreichen Zubehör-Artikeln für das iPhone finden sich hin und wieder auch amüsante Gadgets an, welche nicht nur eine nette Funktion mit sich bringen, sondern daneben auch noch optisch sehenswert sind. Zu dieser Produktkategorie dürfte sicherlich auch das Flip Flop Case gehören.

Hinter dem Flip Flop Case steckt eine Schutzhülle für das iPhone 4 bzw. 4S, welche nicht nur mit einer auffälligen Farbe, sondern ebenso mit einem auffälligen Design Blicke auf sich zieht. Denn die Rückseite der Hülle dürfte an einen Flip-Flop erinnern, welcher so gern im Sommer getragen wird. Nachgebildet wurden hierbei die Riemen sowie ein Fußabdruck, welcher mit dem Design verschmelzt.

Das Flip Flop Case praktisch nutzen

Das besondere Case dürfte im Sommer aber auch im Winter ein wahrer Blickfänger sein. Dabei dient es, anders als von vielen Personen vermutet, nicht nur dem Schutz des iPhone, sondern lässt daneben auch als praktischer Begleiter für den Alltag. Hier kann man den angebrachten Riemen als Ständer nutzen und das iPhone so in einer angenehmeren Position aufstellen.

Möglich wird dann das bequeme Ansehen von Filmen, Fotos aber auch die Videotelefonie, welche ja seit einiger Zeit über FaceTime genutzt werden kann. Beachtet werden sollte jedoch beim Transport der Schutzhülle, dass der praktische Riemen unter Umständen auch als störend empfunden werden kann und das Smartphone durch die erhöhte Dicke womöglich nicht mehr in die sonst verwendeten Taschen passt.

Das Case wird recht günstig für bereits 8,90 Euro bei Arktisbereitgestellt. Als Begleiter für den Urlaub eignet es sich daher ideal.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema