Apple entfernt offensichtliche Spiele-Plagiate aus dem App Store

Laut einem Bericht der britischen Zeitung „The Guardian“ stellt der Entwickler Anton Sinelnikov bewusst Spiele Apps in den App Store, um Anwender mit dessen Titel und Icon zu verwirren und vom Kauf zu überzeugen. Dabei deuten diese Apps sehr stark auf andere bekannte Spiele Apps hin, wie zum Beispiel Tiny Wings oder Plants vs. Zombies. Sinelnikovs Versionen wurden als „Tiny Birds“ oder „Plants versus Zombie“ mit einem äußerst ähnlichen Icon angeboten und fanden trotzdem den Weg in den App Store.

Wie die Kollegen von TechCrunch berichten, entfernte Apple nun die betroffenen Plagiat-Apps aus dem Angebot des App Stores. Der IT-Konzern stellt allerdings in den Richtlinien des App Stores klar, dass nahe Ähnlichkeiten zu bereits existierender Software unerwünscht sind. Apple droht dabei mit dem Löschen der Apps sowie den Ausschluss aus dem Entwicklerprogramm.

Da Apple jede Applikation vor dem Einzug in den App Store kontrolliert wird, bleibt natürlich die Frage offen, weshalb diese Plagiat-Apps der erfolgreichen Spiele überhaupt in das Angebot genommen wurden. Eine Frage, zu der sich Apple bis dato noch nicht äußern wollte.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema