Neue Steve Jobs-Figuren bei eBay – Apple forciert Verkaufsstopp

Bereits zu seinen Lebzeiten sorgten sehr echte Steve Jobs-Actionfiguren im Internet und in vielen Apple-Blogs für Aufsehen, doch der Verkauf wurde damals jedoch mehrfach durch Apple unterbunden. Eine neue Version dieser „Puppe“ ist jedoch bei Weitem die Realistischste, die sich bisher auf dem Markt gezeigt hat. Auch bei dieser Ausgabe versucht Apple gegen die Firma In Icon vorzugehen, die die Figur herstellt und im Internet zum Verkauf anbietet.

meindeal-schnaeppchen-gutschein-iphone-app-2.png

Laut einem Bericht von Paid Content ist die Herstellung und der Verkauf der Steve Jobs-Actionfigur jedoch in den meisten amerikanischen Staaten zulässig. Der Bericht bezieht sich auf Persönlichkeitsrechte, die bisher immer gegen die Herstellung der Figuren verwendet wurden. Diese Rechte verfallen jedoch in den meisten amerikanischen Bundesstaaten nach dem Tod. Auch die von Steve Jobs sind demnach verfallen, der Vertrieb und die Herstellung der Puppe sind demnach rechtens.
Wie auch ihre Vorgänger schlägt die neue Version der Puppe auf der Gebotsplattform eBay auf, um dort um Käufer zu werben. Für starke 138,88$ erhält man dort per Sofortkauf eine der Figuren, deren Versand aus Hong Kong kostenlos nach Deutschland erfolgt. Dies soll laut der eBay-Seite des Artikels innerhalb von 30 Tagen der Fall sein. Bei einer Bestellung sollte man jedoch damit rechnen, dass eventuell noch weitere Zoll-Gebühren anfallen können.

(via)

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema