Apple Medien-Event im Januar: Kein iPad 3 oder iTV

Wie All Things Digital kürzlich berichtete, wird noch im Januar ein Medien-Event in New York City stattfinden, in dem Apple Gerüchten zufolge wichtige Neuheiten präsentieren wird. Allerdings soll es sich dabei nicht um eine neue Generation des mit Spannung erwarteten iPads handeln.

Die Nachrichtenwebseite des Wall Street Journals beruft sich bei dem besagten Bericht auf Quellen aus dem Kreis von Apple, die dem Unternehmen nahe stehen. Allerdings heißt es weiterhin, dass sich der Termin noch ändern könnte. Schließlich ist Apple bekannt dafür, Pressetermine kurzfristig zu verschieben.
Die Vorfreude der Apple-Gemeinschaft war zunächst groß, als diese Meldung aufkam. Doch laut All Things Digital wird weder das kommende iPad noch der Apple iTV präsentiert. Die IT-Webseite geht davon aus, dass es vielmehr ein Marketingevent werden wird. Die Kollegen von TechCrunch bestätigten indes die Berichte, vermuten aber, dass Apple Neuheiten im Bereich der elektronischen Bücher vorstellen wird. Als Hinweis darauf ist der Besuch des Apple Senior Vice President Eddy Cue zu nennen, der bekanntlich für die Bereiche iBooks, iTunes Store, App Store und iAd zuständig ist. Im Februar 2011 stellte Apple das exklusive Magazin The Daily für das iPad vor. Inwieweit hierbei Ähnliches geplant ist, bleibt abzuwarten.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema