iPhone 5 mit komplett neuem Design?

Neben dem Apple iPad 3 steht vor allem die nächste Generation des iPhones im Mittelpunkt der Gerüchteküche. Aktuelle Spekulationen besagen ein neues Design des Apple Smartphones, nachdem bereits beim iPhone 4S keinerlei neue Designelemente im Vergleich zum Vorgängermodell zur Geltung kamen. Dabei soll neben einer Gummierung an den Seiten des neuen iPhones zudem eine Rückseite aus Metall verbaut werden.

Die Seitengummierung des neuen Apple-Gerätes soll dabei den Apple Bumpern ähneln und somit dieselben Funktionen zum Schutz des Smartphones bieten und außerdem die Glasfront mit dem Rücken des iPhones verbinden. Unter dieser Gummierung an den iPhone-Seiten befindet sich die Antenne, die als eine Art Band gefertigt sein soll, wie es weiterhin heißt. Des Weiteren ist die Rede von einem Metallrücken, der aus Aluminium gefertigt sein soll. Diese Gerüchte existierten schon bevor Apple das iPhone 4S vorstellte und wurden nun wieder ins Spiel gebracht, da das Branchenmagazin DigiTimes bereits ähnliche Prognosen aufstellte. Inwieweit Apple zu den angesprochenen Änderungen beim iPhone 5 greifen wird, bleibt abzuwarten. Ist gilt jedoch als relativ sicher, dass Apple nach dem iPhone 4S ein komplettes Re-Design beim iPhone vollziehen wird

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema