Mac App Store verzeichnet 100 Millionen Downloads

Apple gab nun in einer Pressemitteilung bekannt, dass mehr als 100 Millionen Apps aus dem Mac App Store heruntergeladen wurden. Dabei konnte man diese beträchtliche Zahl an Downloads in weniger als einem Jahr erreichen. Der Mac App Store wurde am 06.Januar 2011 gestartet und erfreut sich seitdem stetig wachsender Beliebtheit. Apple übertrug das Prinzip des App Stores der iOS-Geräte mit dem Mac App Store auch auf den Mac.

Weiterhin ist in der Pressemitteilung zu lesen, dass Apple den Markt für Apps revolutioniert hat. Mit dem App Store für die iOS-Geräte startete der erfolgreiche Geschäftszweig von Apple. Mittlerweile weist dieser über eine halbe Million Apps auf. Über 18 Milliarden Mal wurden Applikationen des App Stores bereits heruntergeladen. Somit zieht Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, eine Bilanz und gibt an, dass der Mac App Store auf einem ähnlich erfolgreichen Kurs ist, sodass der Markt für traditionelle PC-Software umgekrempelt wird. „Mit über 100 Millionen Downloads in weniger als einem Jahr ist der Mac App Store der weltweit größte und am schnellsten wachsende Store für PC-Software“, meinte Schiller zudem und untermauerte somit den Erfolg des Mac App Stores.

Der Mac App Store beinhaltet zahlreiche Apps aus verschiedenen beliebten Kategorien, wie Spiele, Bildung, Grafik und Design oder Produktivität. Mit Hilfe der verschiedenen Kategorien des Mac App Stores kann man diese einfach suchen und bequem die gewünschten Apps auf den Mac-Computer herunterladen. In den Rubriken „Spotlight“ und „Top-Hits“ werden zudem die meistgekauften und sehenswertesten Apps gelistet.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema