Folgt ein neues ultradünnes Macbook Anfang 2012?

Neuen Gerüchten zufolge sollen Apples Zulieferer damit begonnen haben, erste Teile für ein neues Macbook-Modell zu liefern. Damit verdichten sich die Anzeichen auf ein neues Modell der beliebten Apple Laptops. Da die Produktion des neuen MacBooks bereits begonnen haben soll, sprechen Branchenkenner auch davon, dass das Modell bereits zu Beginn des kommenden Jahres vorgestellt werden könnte. Welches Macbook allerdings nun erneuert wird, ist bisher noch nicht bekannt. Es könnte sowohl das MacBook Air als auch das Pro-Modell treffen.

Aus den Informationen der Zulieferer lässt sich außerdem schlussfolgern, dass es sich um ein Macbook mit einem 15-Zoll Display handeln soll. Ebenfalls wurde bekannt, dass das Gehäuse ultraflach sein wird, was sehr für eine neue Modellvariante des Macbook Air spricht. Jedoch gibt es ebenfalls Argumente, welche für ein Macbook Pro sprechen.
Eines dieser Argumente ist, dass die Reihe des Macbook Air erst vor kurzer Zeit aktualisiert wurde. Hierzu wurden neue 11 sowie 13 Zoll Geräte veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung der Macbook Pro-Reihe war im Februar 2011 und liegt somit etwas länger zurück, weshalb ein Update der MacBook-Pro logischer wäre.

Die Zuliefererfirmen gehen auch davon aus, dass die Fertigung der neuen Macbook Modelle bereits im März 2012 beginnen kann. Somit könnte ein Auslieferungstermin für das zweite Quartal 2012 im Raum stehen. Wie gewohnt hat Apple bisher noch keine offizielle Bestätigung zu den Gerüchten veröffentlicht.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema