Die besten Gesundheits-Apps für das iPhone, iPod touch und iPad

Mit dem iPhone startete Apple im November 2007 einen internationalen Siegeszug und etablierte das iPhone bis heute als erfolgreichstes Modell aller Smartphones am Markt. Ein Grund für den Erfolg ist aber auch gerade die Funktionsvielfalt des iPhones, denn das Telefonieren oder Surfen im Internet sind lediglich zwei der zahllosen Funktionen, die das Smartphone bietet. Gerade die Applikationen von externen Entwicklern bringen die Vielfalt auf das iPhone und machen aus dem Smartphone weit mehr. Unter den über 500.000 Apps, die man im App Store finden kann, verliert man jedoch oft den Überblick über die wirklich guten kleinen Programme für iOS-Devices. Heute präsentieren wir euch deshalb einmal die besten Apps aus dem Kategoriebereich Gesundheit und Medizin.

Apotheke

Mit dieser App habt ihr eine Apotheke in eurem iOS-Device, die euch stets die günstigsten Preise für Medikamente anzeigt. Somit kann man über die Hälfte des marktüblichen Preises sparen und die Medizin auch direkt über die App bestellen. Die App ist kostenlos im App Store verfügbar und mit lediglich 2,4 MB schnell geladen. Die App Apotheke präsentiert sich in einem aufgeräumten Look und mit einer intuitiven Suchfunktion, mit der man schnell und einfach die gewünschten Medikamente suchen kann. Durch ein Update der App ist nun auch ein Barcode-Scanner enthalten, den man bequem nutzen kann, um Medikamente einzuscannen.

Apotheken der ABDA

Eine Apotheke wird wohl jeder von euch schon einmal gesucht haben. Besonders am Wochenende oder spät am Abend gestaltet sich diese Suche allerdings als sehr schwer, da nicht alle Apotheken eine Notdienstzeit einrichten und man sich stets neu erkundigen muss, welche Apotheke man nun wann besuchen kann, um kurzfristig Medikamente bekommen zu können. Mit der App Apotheken der ABDA hat die Suche nun ein Ende, denn die App listet alle 21.400 deutschen Apotheken in einer Übersicht auf. Die App ermittelt den eigenen aktuellen Standort und zeigt automatisch die nächstliegenden Apotheken ein, die man besuchen kann. Schön ist hierbei die Filterung der Suche, denn man kann auch gezielt Notdienst-Apotheken suchen. In der Praxis ist die App wirklich sehr zu empfehlen, sodass die 1,59 Euro gerechtfertigt sind.

Alles-in-einem Fitness

Mit dieser App habt ihr die optimale Fitness-Applikation für euer iOS-Device. Sie enthält zahllose Übungen für bestimmte Körperbereiche, wie Bauch, Beine oder Arme. Diese Fitnessübungen werden anschaulich in Text-, Video- und Audioform bereitgestellt, sodass man sie leicht nachvollziehen kann. Insgesamt enthält die App über 700 Übungen sowie 50 Yoga-Posen. Allerdings stehen noch weitere tolle Features bereit. So ist auch ein Kalorienzähler integriert, mit dem Daten von über 300.000 verschiedenen Lebensmitteln ermitteln und eine tägliches Kalorienziel überprüfen kann. Die App kostet lediglich 0,79 Euro und ist für diesen geringen Preis ein absoluter Pflichtkauf.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema