iTunes: Apple veröffentlicht Version 10.5.1 Beta 3

Apple hat nun bereits die dritte Beta-Version des Updates von iTunes für Entwickler zum Download bereitgestellt. Demnach kann man davon ausgehen, dass derzeit alle Schritte unternommen werden, um iTunes Match auch möglichst zeitnah veröffentlichen zu können.

Der Musikdienst iTunes Match soll die eigene Musikbibliothek mit den Songs aus dem Musik-Store iTunes abgleichen und über iCloud für diverse andere iOS-Geräte zur Verfügung stellen. Ende Oktober sollte iTunes Match in den USA bereits verfügbar sein. Daraus wurde jedoch aus unbekannten Gründen nichts, sodass sich die Kunden weiterhin in Geduld üben müssen. Die nunmehr veröffentlichte dritte Beta-Version von iTunes soll zahlreiche Stabilisierungsoptimierungen enthalten, die iTunes Match verbessern sollen.

iTunes Match ist derzeit ausschließlich für die USA angekündigt und wird für eine Gebühr von 24,99 Dollar pro Jahr zu haben sein. Ob wir in Deutschland den Service irgendwann einmal nutzen werden können, steht in den Sternen. Gerüchten zufolge soll es große Probleme mit den Lizenzabkommen der Plattenfirmen haben, die für jedes einzelne Land seperat abgeschlossen werden müssen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema