Verkaufsstart des iPhone 4S sorgt für enormen Ansturm

Am kommenden Freitag soll der Verkauf des iPhone 4S in China beginnen. In Hongkong kampieren erste Apple-Fans bereits seit diesem Dienstag vor den Shops. Ein Grund: Binnen weniger Minuten waren die Vorbestellungs-Tickets vergriffen. Es kam teilweise zu Handgreiflichkeiten unter den wartenden Menschen. Inzwischen griff die Polizei ein und hat die Situation wieder im Griff.

In wie weit die Menschenmenge am Verkaufstag selbst im Zaum gehalten werden kann, bleibt abzuwarten. Sicherheitsbeamte von Apple und Polizei werden sicherlich eine Menge Arbeit bekommen. Wer einen eigenen eCommerce-Shop für Apple-Produkte hat, dem wird bestimmt nicht langweilig.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema