Problem mit iMessage beim iPhone 4S

Wir wollten noch mal einen kurzen Statusbericht zu dem iMessage-Problem beim aktuellen iPhone 4S geben. Bei uns in der Redaktion haben wie immer noch Kollegen, wo das iPhone 4S nicht erkennt, dass der Empfänger ebenfalls ein relevantes iPhone-Gerät nutzt und somit der Versand kostenlos ist. Ein weiteres Problem, worauf wir auch bereits ausführlicher eingegangen sind ist, dass SMS-Nachrichten den Empfänger nicht erreichen. Auch dieses Problem besteht weiterhin und ein erneuter Anruf bei der Telekom-Hotline bestätigt den Fehler noch mal. Laut dem Mitarbeiter an der Hotline weiß Apple von dem Problem und es handelt sich um einen Software-Fehler im iOS 5.

Wir haben einige Resonanz von euch per eMail oder Facebook auf unseren ersten Artikel erhalten. Es scheint so, als würde das Problem nicht provider-übergreifend bestehen. Oder doch. Es wäre klasse, wenn ihr von euren Erfahrungen bzgl. iMessage und dem geschilderten SMS-Problem berichten könnt. Ist es bei euch auch immer noch, was habt ihr ggfs. geändert?

Spätestens mit dem nächsten Update von iOS 5 sollte das Problem dann behoben sein. Wann das aber der Fall sein wird, weiß man wie so häufig bei Apple leider nicht.

9 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Micha
kommentierte am 7. November 2011 um 11:00 Uhr

Also ich habe das 4s seit Samstag mit Vofafone-Vertrag und iMessage funktioniert gar nicht. Ich vermute auch,dass meine normalen sms nicht bei den Empfängern ankommen,da ich nahezu keine Rückmeldung erhalte.

iPhone 4s :)
kommentierte am 7. November 2011 um 22:09 Uhr

Ich habe simlock freies gerät mi einer selbstzugeschnitter eplus SIM Karte. Es funktioniert alles einwandfrei!

iPhone 4s
kommentierte am 7. November 2011 um 22:13 Uhr

PS: Ein Kollege von mir hat ein iPhone 4 mit Vodafone Vertrag, wir können problemlos untereinander mit iMessage chatten :)

Stefan
kommentierte am 7. November 2011 um 22:57 Uhr

Hey, habe eines der ersten 4S , 14 Oktober !
In der Familie gibt es drei iphones alle haben t-mobile Vertrag ! I-Message funktioniert perfekt !!
Seit Anfang an !!

Marcus
kommentierte am 8. November 2011 um 11:48 Uhr

Hallo. Ich habe das 4S mit einem Telekomvertrag und schreibe munter an iOS5 / iPhone 4S Geräte von Vodafone und Telekom. Bislang keinerlei Probleme.

Jenny
kommentierte am 9. November 2011 um 20:21 Uhr

Bei mir funktionierte iMessage zu Anfang ohne Probleme. Doch seit Samstag Abend geht es gar nicht mehr, nur normale SMS kann ich noch versenden. Wenn ich versuche mich bei iMessage anzumelden, dann sagt er mir nur das die Anmeldung fehlgeschlagen ist und ich es später nochmals versuchen soll:-( bekomme auch dadurch keine iMessage nachrichten mehr. Bin bei O2.

Anja
kommentierte am 17. Dezember 2011 um 6:31 Uhr

Mir geht es wie Jenny, seit Samstag erscheinen meine Nachrichten als SMS und ich empfange auch nichts mehr! Zahllose Aktivierversuche fehlgeschlagen- wie wird das behoben? Wann wird das behoben?
Es macht einen sauer- Behebt endlich die Kinderkrankheiten von IOS5!!!!!!

Ihe83
kommentierte am 18. Dezember 2011 um 23:41 Uhr

Bei mir ziemlich genau der gleiche Fall wie bei Jenny. Allerdings bin ich bei O2. Bei mir kommen keine SMS über iMessages an bzw. werden diese dann auch nicht als normale SMS versendet. Ziemlich ärgerlich, habe keine Ahnung, wie viele Nachrichten mich jetzt mittlerweile nicht erreicht haben…

Sebastian
kommentierte am 29. Mai 2012 um 18:32 Uhr

Bei meinem iphone 4s funktioniert das i message garnicht. Lässt sich nicht einmal aktivieren. Es kommt immer „Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.“ habe gestern erst ein update gemacht. Meine Freundin hat das gleiche Handy und bei der funktionierts.
Wäre toll wenn ihr mir weiter helfen könntet.

Danke schon mal!!!

Mfg Sebastian

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema