iTV: So könnte der Apple Fernseher aussehen

Dass ein neues Apple Gerät in Form eines HD-TV in Planung ist, scheint als sehr sicher zu gelten, wenn man die Spekulationen und Gerüchte der letzten Wochen bedenkt. So berichtete die New York Times erst vor kurzem, dass Apple ein HD-TV Gerät entwickelt, das bereits Ende 2012 erscheinen soll.
Im Zuge dieser Spekulationen wurden nun erste Mockups veröffentlicht, die ein mögliches Design des kommenden iTV darstellen sollen. Der Designer Guilherme M. Schasiepen zeichnete sich für diese ersten Entwürfe verantwortlich und enthüllte sie in seiner Bildergalerie bei Flickr.
Auf den Mockups ist zunächst erst einmal unschwer zu erkennen, dass der iTV, ähnlich wie das iPad, eine Front aus Glas besitzt. Die Rückseite des Apple TV-Gerätes könnte wie auch der sichtbare Standfuß aus Edelstahl bestehen. Auch der vom Apple Tablet bekannte schwarze Bildschirmrand ist auf den Entwürfen zu finden und deutet somit weiterhin auf eine Inspiration des iPads hin. Schasiepen stellt auf seinem Mockup auch auf ein paar Funktionen zusammen, mit denen iTV ausgestattet sein könnte. So soll das TV-Gerät 3D-fähig sein. Jedoch muss man dabei keine 3D-Brille verwenden, um in den Genuss eines dreidimensionalen Filmes zu kommen. Außerdem wird das Gerät mit Apples Sprachassistentin Siri und Multi-Touch Gesten gesteuert werden können. Als Software soll Apples iOS Betriebssystem zum Einsatz kommen, sodass auch diverse von den iOS-Geräten bekannte Apps auf dem iTV laufen sollen.

Die Zukunft wird zeigen, ob diese Mockups dem eigentlichen Apple iTV ähneln werden oder nicht. Allerdings machen diese Entwürfe schon einmal einen sehr guten Eindruck, was uns erwarten könnte.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema