MacBook Air: Arbeitet Apple an einem 15 Zoll Display?

Apples schmalstes Computermodell, das MacBook Air, wird aktuell in den zwei unterschiedlichen Displaygrößen angeboten. Wie die japanische Webseite Macotakara nun vermeldet, soll Apple ein Test eines 15 Zoll Displays gestartet haben, das im MacBook Air zum Einsatz kommen soll.

Damit würde zu den zur Zeit verfügbaren Größen 11 und 13 Zoll eine weitere Displaygröße hinzukommen und somit das Angebot des beliebten MacBook Air erweitern. Ob das Display allerdings auch wirklich für das MacBook Air gedacht ist, bleibt offen. Die Quelle geht von einem ultradünnen Display aus, sodass man das MacBook Air damit ausstatten könnte. Weiterhin ist dem Bericht zu entnehmen, der sich auf nicht genannte asiatische Quellen stützt, dass in dem 15 Zoll MacBook Air kein optisches Laufwerk eingebaut werden soll. Außerdem wird zudem ein SSD-Speicher verbaut werden. Somit unterscheiden sich diese Ausstattungsmerkmale nicht von den aktuell verfügbaren Modellen des MacBook Air. Des Weiteren wird angenommen, dass das neue 15 Zoll-Modell bereits die Ive Bridge-Chips erhalten soll, die die Sandy-Bridge-Prozessoren ersetzen werden.

Das neue Gerät soll im kommenden Jahr vorgestellt und veröffentlicht werden.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema