Zeitungskiosk in iOS 5

Seit der Veröffentlichung des neuen iOS 5 ist erstmal auch „Zeitungskiosk“ für den Nutzer freigeschaltet. Apple verfolgt damit das Ziel, die Verlage noch enger an sich zu binden und den Apple-Nutzern die Möglichkeit zu geben, sich auf ihrem Device entsprechende Ausgaben verschiedener Zeitschriften und Zeitungen zu kaufen.

Der Start von „Zeitungskiosk“ fällt allerdings sehr mager aus. So sind für Deutschland nur wenige Titel wie beispielsweise der „Der Tagesspiegel“ enthalten. Alle weiteren Verlage scheinen entweder „Zeitungskiosk“ noch nicht für sich erkannt zu haben oder haben sich bewußt nach den Streitigkeiten der vergangenen Monate von dem neuen Service fern gehalten.

Vom Grundsatz ist die Idee nicht schlecht, gerade auf dem iPad lassen sich Zeitungen mittlerweile sehr gut ansehen und wenn sie entsprechend iPad-konform mit Videos und Interaktionsmöglichkeiten ausgestattet sind, macht es noch mehr Spaß.

Was haltet ihr von dem Zeitungskiosk und welches Potenzial seht ihr. Habt ihr es schon getestet, wie waren eure ersten Erfahrungen?

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema