FIFA 12: Ab sofort im App Store erhältlich

Die Fußball-Simulation FIFA ist eine äußerst erfolgreiche Computerspiel-Reihe vom amerikanischen Softwarehersteller EA Sports, die Jahr für Jahr erscheint und weltweit zahlreiche Fans mit in den Bann reißt. Auch in diesem Jahr wurde wieder, zeitgleich mit den Konsolen, eine Version für Apples iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht, die an die Erfolge der Vorgänger anknüpfen soll. Die Entwickler haben sich den Kritiken der Spieler angenommen und der App endlich den lang erhofften Manager-Modus spendiert.

Die App FIFA 12 für iOS-Geräte punktet wie immer mit dem umfangreichen Lizenzpaket. Insgesamt stehen 15.000 virtuelle Fußballspieler aus 22 lizensierten internationalen Ligen mit über 500 Teams zur Verfügung. EA Sports hat auch in der neuen Version wieder mal an der Grafik und der Steuerung gefeilt, um ein noch realistischeres Spielgefühl zu vermitteln. Des Weiteren wurde erstmals ein Manager-Modus entwickelt, der es ermöglicht, Aufgabenbereiche wie Training, Transfers oder Nachwuchsförderung zu übernehmen. Außerdem hat sich EA Sports noch ein tolles Feature einfallen lassen: Spielt man FIFA 12 auf dem iPad, kann man das iPhone oder den iPod touch bequem als Controller verwenden. Dies macht die im App Store verfügbare kostenlose Gamepad-Applikation möglich. Somit hat der Spieler eine deutlich größere Einsicht auf dem Bildschirm.

FIFA 12 kostet in der Variante für das iPhone oder den iPod touch 4,99 Euro.
Für die iPad-Version werden 6,99 Euro fällig. Die Meinungen der Nutzer der beiden Apps sind überwiegend positiv. Im Durchschnitt wird die App mit 4 Sternen bewertet.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema