iPhone 5: Neue Sprachsteuerung „Assistent“ im Video

Die Gerüchte einer fortschrittlicheren Sprachsteuerung, die mit dem iPhone 5 in Kombination mit dem neuen Betriebssystem iOS 5 möglich sein soll, halten weiter an.
Nun fertige der amerikanische Grafikdesigner Jan-Michael Cart ein Animationsvideo, in dem die Funktionsweise der überarbeiteten Sprachsteuerung „Assistent“ in iOS5 zu sehen ist.

Demzufolge bringt ein längeres Drücken des Home-Buttons die neue Assistant-Sprachsteuerung zum Vorschein. Dadurch wird dem iPhone signalisiert, dass es Sprachbefehle entgegennehmen soll, um diese zu verarbeiten. Nun kann man sämtliche Befehle wie zum Beispiel Textnachrichten aufsagen, die automatisch vom iPhone in Textform aufgenommen werden. Aber auch andere Anwendungsbereiche lassen sich somit realisieren. So soll die neue Sprachsteuerung auch in der Lage sein, Verabredungen aufzunehmen und im Kalender zu speichern. Inwiefern sich die Funktionsweise im Video von „Assistent“ bewahrheiten wird, können wir am 04.Oktober feststellen, denn dann wird Tim Cook das neue Killer-Feature präsentieren.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema