iPhone 5 mit überarbeiteter Sprachsteuerung?

Das Warten auf das neue iPhone hat wohl demnächst ein Ende, denn wie zur Zeit berichtet wird, soll die Keynote und damit die Präsentation des neuen Apple Smartphones, bereits am 04.Oktober 2011 stattfinden. Aufgrund des Hypes rund um das iPhone wird über dessen technische und optische Neuerungen seit Monaten wild spekuliert. Nun berichten die Kollegen von 9to5mac, dass das iPhone mit einer vollkommen überarbeiteten Sprachsteuerung ausgestattet sein soll. Im Gegensatz zur aktuell nutzbaren Option, soll die neue Sprachsteuerung um einiges intelligenter sein und unzählige Funktionen ermöglichen, die uns das Leben erleichtern. So soll ein „Assistant“ verfügbar sein, der Namen erkennen kann, sobald man diese in das iPhone spricht. Des Weiteren soll das Tool in der Lage sein, ganze komplexe Textnachrichten anhand der Spracheingabe zu verfassen. Diese können dann als Textnachricht SMS oder E-Mail an den jeweiligen Kontakt versendet werden. Eine weitere tolle Funktion ergibt sich zudem aus den Gerüchten. So soll man dem iPhone per Sprachbefehl auch Termine übertragen können, die das Smartphone eigenständig in den integrierten Kalender einträgt und den Nutzer bei Gelegenheit daran erinnert. Mit all diesen möglichen Features ergeben sich sehr viele neue Nutzungs– und Anwendungsbereiche, die uns Apple wahrscheinlich mit dem kommenden iPhone ermöglichen wird.

Neue FacebookApp zur Keynote?

Und auch zum noch unbestätigten Termin zur Apple Keynote am 04.Oktober 2011 gibt ein noch ein Insider-Gerücht, was der US-amerikanische Blog mashable aufgegriffen haben will. Demnach soll das soziale Netzwerk Facebook eine neue App für die Apple Devices iPhone und iPad entwickelt haben, die im Zuge des neuen iPhones beim Apple Event vorgestellt werden.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema