Mobil flirten mit der App iLove Mobile

Online-Partnervermittlungen erfahren einen regelrechten Boom durch die zahlreichen Nutzer der Singlebörsen im Internet. Vor einigen Jahren waren die Angebote auf den Internetzugriff mit dem PC oder Mac beschränkt. Doch mit dem Erfolg der Smartphones, die die Nutzung des Internets effektiv ermöglichen, können die Online-Singlebörsen nun auch von unterwegs aus genutzt werden. Sei es durch Smartphone-optimierte Webseiten oder durch iPhone Apps. Die Singlebörse iLove weitete das Angebot ebenso auf den App Store aus und bietet somit nun auch das Flirten mit dem Smartphone an.

iLove Singleboersen iPhone AppsDie iLove-Applikation ist kostenlos verfügbar und mit lediglich 4,7 MB Größe relativ schnell heruntergeladen. Startet man iLove Mobile zum ersten Mal, ist ein Bildschirm zu sehen, in dem man sich einloggen bzw. registrieren muss. Durch eine kostenfreie Registrierung erhält man den Zugang zur App und kann die Inhalte und wenige Funktionen erkunden. Mit dem Zubuchen des Premiumaccounts, der 9,99€ im Monat kostet und die Kommunikation mit allen iLove-Mitgliedern ermöglicht, hat man den vollen Zugriff auf iLove Mobile.

Zunächst empfiehlt es sich den eigenen Account möglichst vollständig auszufüllen, um einige Interessenten anzusprechen. Hierbei bietet iLove sehr viele Möglichkeiten, das eigene Profil zu gestalten. Neben zahlreichen Fotos, die man im persönlichen Profil veröffentlichen kann, werden Details zur Person mit 25 verschiedenen Fragen beantwortet. Somit bietet man dem Besucher und möglichen Interessenten des eigenen Profils viele Informationen zur eigenen Person an, die womöglich zur ersten Kontaktaufnahme anregen können. Im Startbildschirm der App, der sogenannten Galerie, sind die gefunden Treffer zur Profilsuche zu sehen. Die Suche nach Flirtpartnern kann man über das Lupensymbol aufrufen und den eigenen Bedürfnissen entsprechend editieren. Hierbei sind neben dem Ort und der Entfernung auch detaillierte Körpermerkmale möglich, wie Angaben zur Figur und Ähnliches. Somit kann man gezielt nach dem Traumpartner suchen. Die einzelnen Flirtpartner kann man durch einen Klick auf das jeweilige Profilbild näher kennenlernen. Dabei ist das Profil ersichtlich und die Nachrichtenfunktion kann wahrgenommen werden. Des Weiteren lassen sich die Flirtpartner favorisieren, damit man sie leicht wieder finden kann. In den Kategorien Nachrichten und Chat steht die Kommunikation im Fokus. Hier hat man die Möglichkeit, bestehende Konversationen fortzusetzen und somit auszuweiten. Im Kategoriebereich „Mehr“ können Profiländerungen vorgenommen werden. Zudem kann man Informationen zum Entwickler einholen. Außerdem hat man noch die Möglichkeit, Lob und Kritik an iLove zu senden, um die App somit zu verbessern.

iLove Singleboersen iPhone AppsDie Applikation iLove Mobile ist zunächst einmal übersichtlich gestaltet. Die Galerie präsentiert sich in einem tollen Look, sodass die jeweiligen Nutzerprofile auch gut erkennbar sind. Die Suche nach Flirtpartnern sowie die Kommunikationsmöglichen per Nachricht oder Chat funktionierten im Test sehr gut, sodass man hierbei auch wirklich real in Kontakt mit anderen Singles treten kann. Hier und da kann die App ein wenig ruckeln. Des Weiteren war im Test der ein oder andere Absturz beim Registrierungsprozess der Applikation erkennbar, sodass die Entwickler an dem Punkt der Technik noch ein wenig arbeiten sollten, um mit einem zukünftigen Update diese Fehler zu beheben.

Fazit zur App iLove Mobile
Die App iLove Mobile ist für Singles zu empfehlen, die 9,99€ im Monat für die Suche nach der großen Liebe investieren möchten.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.1 oder neuer.

iLove Singleboersen iPhone AppsiLove Singleboersen iPhone Apps

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema