Bequem mit der mobilen Universalversicherung das iPhone 4 schützen

Das iPhone 4 von Apple führt zweifelsohne einen hohen Wert mit sich und wird daher immer wieder gerne von verschiedensten Personen entwendet. Wehren kann man sich dagegen, indem man in die Universalversicherung mit Schloss von MacLocks investiert. Denn eben mit diesem kann man sein iPhone 4 vor Diebstählen schützen.

Per Kleber wird ein spezielles Metallstück am Rücken des modernen Smartphones befestigt. Hier soll es auch mit Gewalt nicht mehr zu lösen sein und dabei als Verbindungsstück zum eigentlichen Schloss dienen.

Per beigelegtem Kabel können Nutzer eine Verbindung zu einem festen Objekt herstellen und so das iPhone 4 sichern. Möchte man das Gerät wieder lösen, kann man dies einfach über die beigelegten Schlüssel machen.

Die mobile Universalversicherung mit Schloss korrekt nutzen
Das Schloss für das iPhone 4 kann natürlich nicht nur für den Verkauf, sondern ebenso auch in anderen Einsatzbereichen genutzt werden. Finden dürfte man hierbei z.B. den Arbeitsplatz. Hier, zwischen Kunden, Besuchern und Arbeitskollegen kann es schnell passieren, dass das recht wertvolle iPhone 4 gestohlen wird.

Will man dieses Risiko vermeiden, kann man es während der Arbeitszeit bequem am Schloss befestigen und bei Bedarf z.B. zur Mittagspause sowie Feierabend wieder lösen.

Nutzen lässt sich die Universalversicherung übrigens auch mit dem iPad der ersten sowie zweiten Generation. Einfach können Nutzer die Befestigung auch an diese Geräte kleben und so von einer erhöhten Sicherheit profitieren.

Erhalten kann man die mobile Universalversicherung mit Schloss für das iPhone 4 ab dem 19. September 2011. Die Hersteller MacLocks stellen es dann für 34,90 Euro bereit und ermöglichen Nutzern den direkten Einstieg mit dem praktischen Zubehör.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema