NY Times: iPhone 5 erscheint in wenigen Wochen

Laut einem Bericht der renommierten New York Times soll Apple das neue iPhone in wenigen Wochen vorstellen. Die New York Times beruft sich in ihrem Bericht auf einen Mitarbeiter von Apple, der die Infos preisgegeben haben soll, aber nicht namentlich genannt werden möchte.
Laut dem Artikel soll es sowohl in der verbauten Hardware als auch im letztendlichen Design große Veränderungen im Vergleich zum Vorgängermodell, dem iPhone 4, geben. Der Apple-Mitarbeiter bestätigt im Bericht sowohl eine 8 MP-Kamera als auch einen schnelleren A5-Dual-Core-Prozessor, der auch im iPad 2 verbaut wurde. Des Weiteren berichtet der NYT-Autor Nick Bilton, dass das iPhone 5 Mitte Oktober auf den Markt kommen soll. Außerdem wird über einen neuen Chip von Qualcomm spekuliert, der die Near-Field-Communication-Technologie unterstützen wird, die das Bezahlen mit dem iPhone möglich machen soll. Somit kann mit dem iPhone beim Einkaufen wie mit einer Kreditkarte bezahlt werden. Sollte Apple die mobile Bezahlmöglichkeit mit dem neuen iPhone möglich machen, ist das Unternehmen aus Cupertino wieder einmal einen großen Schritt gegenüber den Konkurrenten Google und Microsoft voraus, die ebenso versuchen, diese Methode in der Zukunft anzubieten.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema