iPhone 5: Case lässt neues Design vermuten

Wie bereits bekannt ist, lässt Apple keine offiziellen Meldungen zu bald erscheinenden Produkten vermelden. So auch beim kommenden iPhone 5, welches in den Startlöchern steht. Allerdings sollen einige Hersteller von Zubehör für Apples neues Smartphone bereits über dessen Design informiert worden sein, um rechtzeitig zur Markteinführung Cases und Schutzhüllen zur Verfügung zu stellen. Nun veröffentliche die amerikanische Firma Case-Mate erste Impressionen ihrer künftig erhältlichen Hüllen für das iPhone 5. Case-Mate entfernte die Bilder allerdings wieder von dem Server. Hier können wir diese jedoch noch einsehen. Demnach erwartet uns ein stark verändertes Design, wenn die Grafiken der Wahrheit entsprechen. Sie zeigen unter anderem ein deutlich dünneres iPhone-Modell mit zu den Seiten schräger werdenden Kanten. Zudem ist ein Aluminiumrücken des Smartphones erkennbar, was auf ein neues Back-Design hindeutet. Die Impressionen beschränken sich auf die Rückseite und lassen keinen Blick auf die Front des iPhones zu.
Spätestens zur bald stattfindenden Apple Keynote zum iPhone 5 werden wir das neue iPhone 5 sehen können. Wir sind schon gespannt, was die Designabteilung rund um Jonathan Ive entwickelt hat.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema