Stellt Apple noch im September neuen MacBook Pro vor?

Wie unsere amerikanischen Kollegen von Appleinsider berichten, sollen noch im September neue MacBook Pro-Laptops vorgestellt werden. Appleinsider beruft sich dabei auf Insiderquellen aus dem nahen Umfeld des Unternehmens aus Cupertino.

Das neue Mac Book Pro wird demnach eine deutlich bessere Hardware spendiert bekommen. Neben einem höher getakteten Prozessor sollen allerdings keine bahnbrechenden Updates verbaut werden. Es wird angenommen, dass die neuen Sandy Bridge Core-i7-Prozessoren von Intel im MacBook Pro verbaut werden.
Interessenten, die auf ein komplett neu überarbeitetes MacBook Pro warten, sollten sich noch bis Anfang 2012 gedulden, denn in dem Zeitraum wird eine Überarbeitung der betreffenden Produktreihe erwartet. Dabei sind einige Branchenexperten der Meinung, dass im überarbeiteten MacBook Pro kein DVD-Laufwerk mehr verbaut wird. Dies hat natürlich den Vorteil, dass man somit mehr Platz für ein dünneres Gehäuse hätte, was handlicher gestaltet werden könnte.
In der neuen 2012-Generation des MacBook Pro sollen zudem die Intel Ivy Bridge-Prozessoren zum Einsatz kommen. Der Chiphersteller bekräftigt mit den neuen Prozessoren eine um 20 Prozent erhöhte Leistung gegenüber der aktuellen Chip-Generation.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema