Hamburg erhält bereits zweiten Apple Store

Während die Apple-Fans in Düsseldorf, Köln oder Stuttgart sehnsüchtig auf die Eröffnung eines Apple Stores in ihrer Stadt warten, gibt es für Hamburger schon Nachschub. Denn in der Hansestadt wird am kommenden Samstag, den 17. September schon der zweite Apple Store eröffnet. Der über 2.000 Quadratmeter große Apple Store wird dann am Jungfernstieg seine Türen öffnen. Um 10 Uhr geht es dann nach Medieninformationen aus Hamburg los. Auf die ersten 3.000 Kunden des zweiten Apple Stores in Hamburg wartet dann demnach als Eröffnungsgeschenk ein T-Shirt.

Mehr als 150 Mitarbeiter sollen in dem neuen Geschäft von Apple arbeiten. Hier sollen die Apple-Kunden beispielsweise an der Genius-Bar wie in den anderen Apple Stores auch Hilfe und Tipps bei der Bedienung von iPhone, iPad, iPod und Co. erhalten. Ferner gibt es natürlich auch in diesem Geschäft des Konzerns aus Cupertino kostenlose Workshops. Nach Angaben von Apple gibt es in dem Apple Store am Jungfernstieg die weltweit meisten Stationen, um ein iPad, ein iPhone, einen Mac oder aber einen iPod auszuprobieren. Insgesamt gibt es weltweit schon 340 Apple Stores, die von mehr als einer Milliarde Kunden besucht worden sind. In Deutschland gibt es derzeit sieben dieser Läden von Apple, der letzte davon wurde jüngst erst in Augsburg eröffnet. In Hamburg gibt es auch einen Apple Store im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema