Apple eröffnet in Augsburg nächsten Apple Store

Apple wächst auch hierzulande immer weiter. Das Unternehmen aus dem US-amerikanischen Cupertino wird nämlich am Samstag dieser Woche, dem 3. September 2011, einen weiteren Apple Store eröffnen. Das Geschäft in Augsburg ist dann bereits der sechste Apple Store in Deutschland. Zudem können Kunden hierzulande auch in München, Frankfurt, Dresden, Oberhausen und Hamburg einen der Läden von Apple aufsuchen. In Hamburg soll noch ein weiteres Geschäft hinzukommen.

Der Apple Store in Augsburg wird am Samstag, den 3. September 2011 um 9:30 Uhr seine Pforten öffnen. Zu finden ist er in der City-Galerie der Stadt am Willy-Brandt-Platz. Wie in den anderen Verkaufsfilialen von Apple auch, können sich Kunden hier täglich von 9:30 Uhr bis 20 Uhr über die aktuellen Produkte wie iPad 2 oder iPhone 4 informieren. Ebenso findet sich hier auch wie in den anderen Apple Stores ein spezieller Raum für den technischen Support, ein persönliches Training und kostenlose Workshops. Darüber hinaus gibt es auch die Genius Bar in den Apple Stores. Hier gibt es Ratschläge und kostenlosen Support für alle Ratsuchenden Apple-Fans. Zudem lassen sich hier auch gleich die neu gekauften Geräte wie iPad 2 oder iPhone 4 nach den persönlichen Bedürfnissen einrichten. Die ersten interaktiven Workshops gibt es im Augsburger Apple Store am 5. September. Dann stehen die Themen Mac OS X Lion und iLife im Mittelpunkt.

Die Retail Stores von Apple gibt es in den USA seit dem Jahr 2001. Der erste europäische Laden von Apple wurde im Jahr 2004 eröffnet. Der erste Store des US-amerikanischen Unternehmens in Deutschland öffnete am 6. Dezember 2008 in München seine Pforten. Augsburg dürfte nicht der letzte neue Apple Store sein, Gerüchten zufolge sind bald auch Stuttgart, Düsseldorf und Köln an der Reihe.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema