Turbokurs Englisch – Die iPhone App um unterwegs Englisch zu lernen

In der heutigen Zeit von Globalisierung und internationalem Wachstum ist es fast unabdingbar, wenigstens ein paar Worte und Phrasen der englischen Sprache zu beherrschen. Ob im Berufsalltag oder auf Reisen, überall kann es schnell vorkommen, dass die eigene Muttersprache nicht mehr für die Kommunikation ausreicht. Wenigstens Grundkenntnisse des Englischen sind heutzutage fast verpflichtend und erleichtern den Alltag mitunter enorm.

Turbokurs iPhone AppsDie Firma Lextra hat nun in Zusammenarbeit mit dem Cornelsen Verlag die passende App für all jene Sprachmuffel veröffentlicht, die ihre Englischkenntnisse verbessern oder auffrischen möchten: den Turbokurs Englisch. Nach einer kurzen Audio-Erläuterung zu einzelnen Wörtern oder ganzen Sätzen eines bestimmten Themenbereiches werden gelernte Worte in Spielen und Einsetzübungen aktiv verarbeitet und dadurch im Wortschatz gefestigt.

Die 23,7 MB große iPhone App ist durchaus vielfältig: in über 30 verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens wie dem Telefonieren oder der Begrüßung, kann der Nutzer wichtige und häufig genannte Worte und Phrasen inklusive deutscher Übersetzung mit einer Sprachausgabe erlernen. Zu jeder Kategorie gibt es verschiedene Rätsel, Spiele und Einsetzübungen, die das Erlernte weiter festigen sollen. Dabei haben die Entwickler stets auf eine gute Mischung zwischen Spaß, Grammatikaufgaben und Vokabelfestigung geachtet, sodass wirklich für jeden Nutzer die passende Aufgabe gefunden werden kann. Turbokurs iPhone AppsBesonders haben mir beim Test die Wortsalate gefallen, die nicht etwa, wie man vielleicht denken mag, kindlich und einfach gehalten sind, sondern durchaus Rätselspaß vermitteln. Welche Worte hier gefunden werden sollen, das verrät die Audioausgabe. Hierdurch wird also nicht nur die richtige Schreibweise der Worte trainiert, sondern auch an der Aussprache des Nutzers gefeilt.

Nach jeweils zehn erlernten Themenbereichen geht es für den App-Schüler ans Eingemachte: alle Kenntnisse werden in einem Test über die vorangegangenen Lektionen durcheinander abgefragt. Hier zeigt sich, wer nur die Sätze und Wörter auswendig gelernt hat und wer diese auch im praktischen Gebrauch sicher verwenden kann. Der Nutzer stellt so selbst fest, ob er für die Welt des Englischen bereit ist.

Fazit zu Turbokurs Englisch
Die iPhone App Turbokurs Englisch erfüllt seinen Zweck, Einsteigern Grundkenntnisse der englischen Sprache zu vermitteln, vollkommen. Auf spielerische Art und Weise wird der Aussprache und dem Wortverständnis aktiv auf die Sprünge geholfen – wie ich finde eine fantastische Möglichkeit, das Englische zu verstehen und aktiv zu Nutzen. Das Beste für Neueinsteiger: Vom 19. bis zum 22. August 2011 machen die Entwickler zudem ein unvergleichliches Angebot: alle iPhone Apps der Turbokurse, ob Englisch, Spanisch oder Französisch sind stark reduziert und kosten anstatt 4,99 Euro nur noch 2,99 Euro!

Voraussetzungen: Kompatibel mir iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 4.0 oder neuer.

Turbokurs iPhone AppsTurbokurs iPhone Apps

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema