Die Kühlbox mit dem iOS-Gerät kombinieren

Der Sommer lockt viele Menschen aus Deutschland in den Urlaub, wo noch höhere Temperaturen warten und Strände sowie Meerwasser für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Passend dazu wird vielerorts eine Kühlbox mitgenommen, welche Getränke sowie Snacks kalt halten soll. Herausstechen dürfte hierbei die iPod Kühlbox.

Ausgestattet ist diese mit einem großen Kühlsystem, welches genug Platz für einige Objekte mit sich bringt. Eine integrierte LCD-Uhr sorgt zudem dafür, dass man die Zeit im Blick behalten wird.

Betrieben wird die iPod Kühlbox mit 6 AA Batterien, welche bereits mittgeliefert werden. Empfehlenswert ist hierbei die Investition in Akkus, welche immer wieder aufgeladen und daher mehrmals genutzt werden können.

Die Extras: Musik mit der iPod Kühlbox genießen

Besonders an der iPod Kühlbox ist, dass diese mit einem Anschluss für MP3-Player ausgestattet ist und zudem über zwei Lautsprecher verfügt. Nutzer können also den iPod oder auch das iPhone mit der Kühlbox verbinden und so die Musik übertragen.

Komfortabel ist hierbei, dass ein Schutz gegen Spritzwasser versprochen wird, wodurch die Nutzung am Strand keine Probleme machen dürfte. Zugesagt wird auch der Schutz vor Sand, was durch ein dichtes Netz vor den Lautsprechern ermöglicht wird.

Parallel zur Musik durch den iPod kann man auch Songs aus dem Radio genießen. Dieses ist ebenfalls in der Kühlbox integriert und lässt Sender über FM/AM aus den Lautsprechern hören.

Erhältlich ist die iPod Kühlbox für bereits 29,90 Euro bei Arktis . Interessierte Personen dürften sich darüber freuen, dass derzeit ein Rabatt angeboten wird, wodurch der Preis auf 17,90 Euro sinkt.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema