Apple mit Umsatzrekord – iPhone-Absatz wächst um 142 Prozent; iPad-Absatz wächst um 183 Prozent

Apple hat wieder sehr gute Ergebnisse für das zurückliegende dritte Quartal, welches am 25. Juni 2011 endete, bekanntgegeben. Demnach hat Apple einen Umsatz von 28,57 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Gewinn von 7,31 Milliarden US-Dollar bzw. 7,79 US-Dollar pro Aktie erzielt. Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 15,70 Milliarden US-Dollar bzw. ein Netto-Gewinn von 3,25 Milliarden US-Dollar oder 3,51 US-Dollar pro Aktie erzielt. Die Bruttogewinnspanne lag bei 41,7 Prozent, verglichen zu 39,1 Prozent im Vorjahresquartal. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 62 Prozent.

Das Unternehmen hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2011 20,34 Millionen iPhones verkauft, das entspricht 142 Prozent mehr Absatz zum vergleichbaren Vorjahresquartal. Im zurückliegenden Quartal hat Apple 9,25 Millionen iPads verkauft, 183 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal. Das Unternehmen hat 3,95 Millionen Macs im zurückliegenden Quartal verkauft, das sind 14 Prozent mehr verglichen zu Q3/2010. Apple hat zudem 7,54 Millionen iPods verkauft, das sind 20 Prozent weniger im Vergleich zum Vorjahresquartal.

„Wir sind begeistert das beste Quartalsergebnis aller Zeiten erzielt zu haben, mit einer Umsatzsteigerung von 82 Prozent und einem Gewinnwachstum von 125 Prozent,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Im Moment arbeiten wir sehr fokussiert und in Vorfreude daran, unseren Kunden iOS 5 und iCloud diesen Herbst zur Verfügung zu stellen.“

„Wir sind äußerst erfreut über unsere Leistung, welche einen Cash-Flow aus dem operativen Geschäft in diesem Quartal von 11,1 Milliarden US-Dollar erzielt hat – einen Zuwachs von 131 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal,“ sagt Peter Oppenheimer, Finanzchef von Apple. „Vorausschauend auf das vierte Fiskalquartal 2011 erwarten wir einen Umsatz von 25 Milliarden bzw. 5,50 US-Dollar pro verwässerter Aktie.“

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema