iPad 3 samt HD-Display im Anflug

Wieder einmal gibt es Neues von der iPad-3-Front. Kaum eine Woche vergeht bekanntermaßen ohne Hinweise auf einen bevorstehenden Release des kommenden Tablets aus dem Hause Apple. Nachdem es zuletzt durchaus so ausgesehen hatte, als ob das iPad 3 erst im kommenden Jahr erscheinen könnte, gibt es nun wieder Anzeichen für ein Erscheinen noch in 2011. Zumindest wenn es nach aktuellen Informationen von den Kollegen des Boy Genius Report geht. Demnach erscheint die dritte Generation des Tablets noch vor dem Jahreswechsel.

Dabei gibt es den neuen Details aus den USA zufolge auch interessante Infos rund um das Display. Dies soll nämlich tatsächlich ein HD-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln sein, wie zuvor schon einmal spekuliert. Entsprechende Tests von Apple für das iPad 3 sollen sowohl mit Samsung als auch mit LG Electronics im Gange sein. Da LG offenbar mit im Boot ist, dürfte beim iPad 3 auch kein AMOLED-Display zum Einsatz kommen, da dieser Hersteller diese Technik nicht zum Einsatz bringt. Zwei unterschiedliche Displayvarianten für das kommende iPad dürften hingegen auszuschließen sein.

Mit einem HD-Display mit der vermuteten Auflösung dürften auch die Kritiker ruhig gestellt werden, die vor allem das Display beim iPad 2 kritisiert hatten. Denn bei der zweiten Generation des Tablets gab es in Sachen Auflösung keine Veränderung im Vergleich zum ersten Modell. Durch das Retina-Display beim iPad 3 würde sich dies grundlegend ändern. Allerdings muss abgewartet werden, ob sich die aktuellen Gerüchte dann auch beim iPad 3 bestätigen. Denn von Apple selbst gibt es wie gewohnt keine Details, weder zur Auflösung des Displays, noch zum Erscheinen des iPad 3 selbst.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema