BeeWi – die Bluetooth Freisprecheinrichtung fürs iPhone

Das iPhone 4 wird heutzutage in Deutschland nicht nur von Jugendlichen gekauft, sondern ebenso von Erwachsenen. Diese dürften sich über eine praktische Freisprecheinrichtung freien, welche von den Entwicklern von BeeWi angeboten wird und das Telefonieren während z.B. Fahrten im Auto ermöglicht.

Den Entwicklern nach ist es die kleinste und zudem auch leichteste Freisprecheinrichtung der Welt, welche etwa die Maße einer Kreditkarte mit sich führt. Finden kann man hierbei ein Gewicht von 32 Gramm sowie eine Dicke von 5,5 mm – Daten, die sich sehen lassen können.

Die Freisprecheinrichtung von BeeWi praktisch nutzen

Mit dem Zubehör für das iPhone können Autofahrer bequem ohne Kabelgewirr oder Strafen von der Polizei mit anderen Personen telefonieren. Möglich wird dies per Bluetooth, wobei eine Reichweite von mehreren Metern angeboten wird. Hersteller versprechen hierbei eine Sprechzeit von 10 Stunden.

Steuern lässt sich die Einrichtung komplett über einige bereitgestellte Tasten, die zum einen die Lautstärke steuern und zudem das Beginnen und Auflegen eines Telefongesprächs ermöglichen. Diese Tasten sind keineswegs auf einem Touchscreen abgebildet, sondern lassen sich normal fühlen. So können Autofahrer sich komplett auf die Straße konzentrieren und müssen den Blick nicht abwenden

Nutzen kann man die Bluetooth Freisprecheinrichtung von BeeWi nicht nur mit dem iPhone, sondern ebenso mit anderen Smartphones, bei welchen die Entwickler die Nutzung von Freisprechgeräten über Bluetooth erlauben.

Bereitgestellt wird das Zubehör für das iPhone zu einem normalen Preis von 59,90 Euro. Um mehr als die Hälfte reduziert können interessierte Personen es zurzeit für 24,90 Euro bei Arktis erwerben.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema