iPhone 5: Veröffentlichung am 4. Oktober 2011?

Rund um das wohl kommende iPhone 5 aus dem Hause Apple gibt es wieder einmal neue Gerüchte in Sachen Veröffentlichung. Einer Mitteilung des US-amerikanischen Mobilfunkproviders AT&T zufolge könnte die kommende Generation des Smartphones aus Cupertino am 4. Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen. Wenigstens wird das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt die Versicherung für Smartphones erhöhen.

AT&T gab in einer internen Mitteilung aktuellen Informationen aus den USA zufolge eine Erhöhung des Tarifes für die Versicherung der Smartphones bekannt. Demnach soll dieses von 4,99 auf 6,99 US-Dollar steigen. Begründet wurde die Erhöhung mit der neuen Versicherungsstufe „Device Tier 3“. Dabei spricht AT&T laut den Details aus den Vereinigten Staaten ausdrücklich von einem iPhone. Ein anderes Smartphone wird nicht genannt. Was Insider ebenso für einen wichtigen Punkt halten: der 4. Oktober 2011 ist ein Dienstag – und Apple bringt neue Geräte traditionell an einem Dienstag auf den Markt.

Gespannt darf dabei natürlich verfolgt werden, ob Apple tatsächlich das iPhone 5 herausbringt oder aber gleich zwei neue Smartphones. Zuletzt war nämlich auch immer von einem iPhone 4S als zweites iPhone die Rede, das zeitgleich für den Prepaid-Sektor erscheinen könnte. Das iPhone 5 hingegen soll die nächste Generation des Smartphones werden, das einst den Markt der Handys veränderte. Bisher lauteten die Spekulationen, dass das iPhone 5 im September auf den Markt kommen wird.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema