Happy Birthday App Store – in 3 Jahren 15 Milliarden Downloads

Es ist eine Erfolgsgeschichte, wie man sie vor drei Jahren wohl nie geträumt hätte – auch nicht bei Apple. Am gestrigen Tag ist der App Store drei Jahre alt geworden. Am ersten Wochenende wurden 10 Millionen Apps heruntergeladen, die Neugier nach dem neuen System war von Anfang an sehr positiv. Was in den kommenden drei Jahren aber dann passierte, kann nicht geplant werden. Es entfachte sich zunehmend ein Hype um das iPhone und iPod und somit auch um die dazugehörigen Apps und Musiktitel.

Im Januar 2011 gab Apple dann 10 Milliarden Downloads aus dem App Store bekannt. Nur gut ein halbes Jahr später, am 7. Juli 2011 verkündete das Unternehmen aus Cupertino bereits 15 Milliarden Downloads. Innerhalb von knapp 6 Monaten wurden also weitere 5 Milliarden Apps aus dem Ap Store heruntergeladen. In den drei Jahren hat Apple zudem bereits mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausbezahlt. Eine Zahl und Entwicklung, die in den kommenden Jahren sicherlich für neue Dimensionen sorgen wird.

Im App Store selbst gibt es laut Apple mittlerweile über 425.000 Apps. Die Messlatte zur Aufnahme in den App Store ist dabei anders als bei Google’s Android recht hoch angesetzt. Wenn die Entwicklung so weiter geht, werden wir in diesem Jahr vielleicht sogar noch die 25 Milliarden Marke knacken.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema