Apple zieht mit iOS 5 im Browservergleich mit Microsoft wieder vorbei

Erst vor einiger Zeit hat Joe Belfiore in einem Video die Schnelligkeit des neuen Microsoft Browsers „Windows Phone Mango“ präsentiert. Das Video haben wir euch an dieser Stelle noch einmal beigefügt. Der Microsoft-Browser hatte in der Tat überzeugt und schaffte im Vergleich zu Apple’s Browser mobile Safari auf die Anzeige 20 Frames pro Sekunde. Der Safari brachte es auf nur 2 Frames pro Sekunde.

Mit dem neuen Update von iOS 5 haben die Kollegen von WinRumors den gleichen Test noch einmal wiederholt. Diesmal mit der Beta-Version von iOS 5. Das Browser-Update von Apple scheint es in sich zu haben. So wurden in dem Test 31 Frames pro Sekunde erzielt. Mit iOS 5 sollte Apple diese Lücke geschlossen haben. Abzuwarten bleibt, ob dies bereits das Ende der Messlatte war oder ob Apple in einer der nächsten Beta-Versionen vielleicht noch weiter nachlegt. Wer den Test einmal sehen möchte, für den haben wir das Video entsprechend auch hier in den Artikel integriert.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema