Artikelserie: Kult-Kampagne von Apple’s “Get a Mac” (Teil 5)

Immer wieder freitags, kommt eine neue Serie zu der Kultkampagne von Apple’s „Get a Mac“. Get a Mac ist eine Werbekampagne aus dem Jahr 2006, die man einfach gesehen haben muss. Auf charmante Art und Weise interagieren „Mac“ und „PC“ miteinander. In der heutigen Ausgabe gibt es die Spots 21 – 25 zu sehen. Wir wünschen wie immer viel Spaß, ein wunderschönes Wochenende und empfiehlt uns weiter. Welchen Spot findet ihr denn heute am genialsten?

Spot 21 (Januar 2007) – Sugary

PC ist im Krankenhauskleid zu sehen und er erklärt Mac von der Operation mit Windows Vista und den bevorstehenden Upgrades. PC hinterlässt daher all seine Peripheriegeräte MAc, falls er es nicht überstehen sollte.

Spot 22 (Januar 2007) – Tech Support

PC erhält eine Webcam, die im mit Klebeband auf dem Kopf befestigt wird. Er ist entsetzt als er hörte, dass Mac eine eingebaute Kamera hat und rannte noch ehe die Kamera bei ihm richtig angebracht wurde, einfach los.

Spot 23 (Februar 2007) – Security

PC ist von einem Bodyguard umgeben, da es einige größere Schwierigkeiten mit Windows Vista gibt. Schaut selbst, einfach köstlich.

Spot 24 (April 2007) – Computer Cart

PC sitzt mit Kollegen und wartet darauf, dass nach dem Aufstehen die Fehlermeldungen, die Vista anzeigt, behoben werden.

Spot 25 (April 2007) – Computer Cart

Schaut euch an, wie Mac und PC die Vergangenheit aufrollen. Früher war doch alles anders und Mac und PC sind fast nicht wieder zu erkennen.


Die Artikelserie im Überblick

Damit ihr einen Überblick über unsere Artikelserie erhaltet, werden wir mit jedem neuen Artikel auf die vorigen Artikel an dieser Stelle auflisten, so dass ihr bei Bedarf jederzeit auch in vergangene Ausgaben switchen könnt. Viel Spaß damit.

Kult-Kampagne „Get a Mac“ – Spot 1-5

Kult-Kampagne „Get a Mac“ – Spot 6 – 10
Kult-Kampagne „Get a Mac“ – Spot 11-15
Kult-Kampagne „Get a MAc“ – Spot 16 -20

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema